Siedle IQ-Haustelefone prämiert
Furtwangen, 29. September 2020
German Design Award für Siedle

Der Rat für Formgebung hat die Siedle IQ-Haustelefone mit dem German Design Award 2021 prämiert. In der Kategorie „exzellentes Produktdesign“ erhielten sie die Auszeichnung „Special Mention“.


Das Design der IQ-Haustelefone beruht auf dem Siedle-Haustelefon HT 811, das international vielfach prämiert worden ist. Die Auszeichnung belegt die nachhaltige Ästhetik des Siedle-Designs, das der Funktionalität, der Ergonomie und der einfachen Bedienung verpflichtet ist.

„Attraktive Alternative zur Neuanlage“
Neben der Gestaltungsqualität betont die Jury in ihrer Begründung: „Mit der Möglichkeit, auch uralte Sprechanlagen per App mit dem Smartphone zu verbinden, gelang eine attraktive Alternative zu komplett neuen Anlagen. Eine tolle Lösung, mit der sich auf vergleichsweise einfache Art und Weise der Komfort alter Türsprechanlagen zeitgemäß erweitern lässt.“

Mit den neuen Haustelefonen Siedle IQ können Bestandsanlagen ab 1952 mit der Siedle App nachgerüstet werden. Die App bringt den Türruf sicher auf die mobilen Endgeräte der Bewohner.

Siedle IQ-Haustelefone sind für 1+n und ab Dezember 2020 auch für 6+n lieferbar.

Bildunterschriften:
Bild 1: Exzellentes Design, intelligente Technik: Die IQ-Haustelefone bringen den Türruf per App auch auf das Smartphone. (Das abgebildete Mobilgerät ist kein Produktbestandteil.)

Bilder 2–3: Die IQ-Haustelefone von Siedle haben die Auszeichnung „Special Mention“ des German Design Award 2021 erhalten.
 Pressebilder zum Download 1,8 MB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 377 kB
© 2020 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP