Siedle feiert Advent
Furtwangen, 5. Dezember 2018
Weihnachtsstimmung am neuen Eingang

Siedle hat seinen Haupteingang an der Bregstraße vor kurzem wiedereröffnet. Nun lud Firmenchefin Gabriele Siedle alle Mitarbeiter und Betriebsrentner zu einer kleinen Adventsfeier am neuen Eingang ein.


Der Weihnachtsbaum und der Glühweinstand vor dem Eingang verbreiteten vorweihnachtliche Stimmung. Die Mitarbeiter trafen sich nach Feierabend zum lockeren Austausch mit den Betriebsrentnern. Zur guten Stimmung aller Anwesenden trug bei, dass Horst Siedle kommen konnte. Weggefährten aus seiner Zeit als Firmenchef freuten sich besonders, ihn zu begrüßen. Seine Frau Gabriele Siedle führte ihn durch die neuen Räumlichkeiten und erläuterte Details der Gestaltung.

„Generationenübergreifendes Lob“
Gabriele Siedle war mit zahlreichen Mitarbeitern und Rentnern im Gespräch. Zum neuen Eingang erhielt sie viele positive Rückmeldungen. „Der Eingangsbereich wird generationenübergreifend gelobt“, freut sich die Unternehmerin. „Die Gestaltung soll unsere Hinwendung und Öffnung zur Stadt widerspiegeln. Die Resonanz zeigt, dass dies gelungen ist.“ Und sie weist noch auf ein feines Detail hin: „Der beleuchtete Siedle-Weihnachtsbaum steht erstmals auf dem neu geschaffenen Vorplatz. Kein Zaun trennt ihn mehr vom Bürgersteig. Die schöne Stimmung, die der Baum besonders in der Dunkelheit verbreitet, soll ohne Einschränkungen für alle da sein.“

Bildunterschrift:
Öffnung zur Stadt hin: Der Siedle-Weihnachtsbaum steht in diesem Jahr erstmals auf dem neuen Vorplatz an der Bregstraße.
 Pressebilder zum Download 643 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 230 kB
© 2020 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP