Bike-Team Siedle siegt in der Firmenwertung
Furtwangen, 11. September 2018
Zum dritten Mal an der Spitze

2293 Biker traten diesmal beim Schwarzwald-Bike-Marathon an, 281 von ihnen jubelten im Trikot des Hauptsponsors Siedle auf der Ziellinie. Gemeinsam fuhren die Siedle-Biker 16.080 km. Damit erreichten sie in der Firmenwertung mit mehr als 60 Teilnehmern zum dritten Mal in Folge Platz 1.


„Wetter und Stimmung waren hervorragend, unsere Teamfahrer waren begeistert. Einige hatten eine weite Anreise auf sich genommen – und die eindeutige Meinung war, dass es sich wirklich gelohnt hat“, freut sich Firmenchefin Gabriele Siedle.

Siedle-Biker fahren für guten Zweck
Der sportliche Einsatz der Siedle-Biker hilft in doppelter Hinsicht. Der Veranstalter überweist pro Teilnehmer 5 Euro an die Reha-Klinik Katharinenhöhe für krebskranke Kinder. Und die Horst-Siedle-Stiftung spendet für jede Anmeldung im Bike-Team Siedle 10 Euro an die Sozialstation Oberes Bregtal. Gabriele Siedle wird den Spendenscheck persönlich an die Leiterin Natalie Löffler übergeben.

Bildunterschrift:
Das Team des Hauptsponsors Siedle in den türkis-schwarzen Trikots gewann die Firmenwertung (mehr als 60 Teilnehmer) deutlich vor den Zweitplatzierten der Hermle AG (links hinten) und den Drittplatzierten von Magna (rechts hinten).
 Pressebilder zum Download 791 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 323 kB
© 2020 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP