Enge Bindung an das Unternehmen
Furtwangen, 13. Dezember 2019
Siedle feiert Advent mit Betriebsrentnern

Beim „Adventsglühwein“ stimmten sich Mitarbeiter und Betriebsrentner von Siedle auf die Weihnachtszeit ein. Mehr als 50 Rentner kamen und tauschten sich mit ehemaligen Arbeitskollegen aus.


Als Familienunternehmen bleibt Siedle Mitarbeitern im Ruhestand eng verbunden, mit Einrichtungen wie dem Siedle-Rentnerstammtisch oder dem jährlichen Ausflug der Betriebsrentner.

Auch der „Adventsglühwein“ auf dem Firmengelände ist mittlerweile ein wichtiger Termin für das generationenübergreifende Zusammensein. Die Siedle-Rentner freuen sich, eingeladen und eingebunden zu sein, so der einhellige Tenor. Die Rentner kamen mit vielen Mitarbeitern ins Gespräch; auch die Kollegen im Außendienst waren bei der Zusammenkunft dabei.

Bei winterlichem Wetter sorgten heiße Getränke und leckere Kartoffelsuppe für die richtige Wärme von innen.

Bildunterschriften:
Bild 1: Die Siedle-Betriebsrentner Arnold Kienzler, Peter Schmitt, Werner Hepting, Primus Faller, Roland Braun und Josef Straub (von links nach rechts) tauschten sich beim „Adventsglühwein“ mit ehemaligen Arbeitskollegen aus.

Bild 2: Heiße Getränke, winterliches Ambiente: Beim „Adventsglühwein“ stimmen sich Siedle-Mitarbeiter und -Betriebsrentner gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein.
 Pressebilder zum Download 1,5 MB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 246 kB
© 2020 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP