Jahresausflug führt nach Stuttgart
Furtwangen, 2. Juli 2019
Siedle-Jubilare zum 40. Mal unterwegs

Der diesjährige Ausflug führte den „Club der Jubilare“ von Siedle in die Landeshauptstadt. Nach einem Mittagessen im Clubrestaurant des VfB Stuttgart besuchten die 94 Teilnehmer das Mercedes-Benz Museum.


Ausgerüstet mit Audio-Guides, informierten sich aktive Siedleaner und Betriebsrentner über die Historie des traditionsreichen schwäbischen Autobauers.

Auf dem Rückweg kehrten die Jubilare im Café Hildebrand in Villingen-Schwenningen ein. Dort tauschten sie sich bei einem Schwarzwälder Vesper über persönliche Eindrücke aus.

Im Namen aller Jubilare bedankte sich Organisator Manuel Gronert bei Gabriele Siedle und der gesamten Geschäftsführung, die den Jahresausflug möglich machte.

Wissen: Siedles „Club der Jubilare“
Siedles „Club der Jubilare“ wurde 1979 ins Leben gerufen; seit 1980 unternehmen die Mitglieder jährlich einen Ausflug – in diesem Jahr zum 40. Mal. In den Club aufgenommen werden Siedle-Mitarbeiter mit 25 Jahren Betriebszugehörigkeit. Aktuell zählt der Club 263 Mitglieder, aktive Belegschaft ebenso wie Betriebsrentner. Im Rahmen einer Feier begrüßt die Geschäftsführung jedes Jahr die neuen Mitglieder im „Club der Jubilare“ und würdigt außerdem Mitarbeiter für 40 Jahre Firmentreue.

Bildunterschrift:
Der „Club der Jubilare“ von Siedle unternimmt jedes Jahr einen Ausflug. Diesmal reisten 94 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein nach Stuttgart.
 Pressebilder zum Download 2,6 MB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 291 kB
© 2020 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP