Siedle Smart Gateway 2.0
Furtwangen, 29. Oktober 2019
Eins, zwei, App

QR-Code scannen, fertig: Mit der neuen Firmware-Version 2.0 für Siedle Smart Gateway und Smart Gateway Professional ist die Siedle App in wenigen Sekunden betriebsbereit. Komplizierte und sicherheitskritische Netzwerkkonfigurationen entfallen.


Die neue Firmware beruht durchgängig auf Internet-Technologie. Der Wunsch nach mobiler Türkommunikation via Smartphone ist damit schnell und einfach erfüllbar. Die Inbetriebnahme der Siedle App für iOS und Android funktioniert umgehend und ohne Spezialwissen.

Nach Installation und Konfiguration des Smart Gateway wird auf der Administrationsoberfläche ein QR-Code erzeugt. Durch Scan des Codes verbinden sich Smart Gateway und mobiles Endgerät automatisch. So wird das Smartphone im Handumdrehen zur mobilen Innenstation für die Türsprechanlage.

Siedle App: smart und sicher
Auch die Siedle App wurde erneuert. Die neue Siedle App für iOS (ab iOS 11.4) und Android (ab Android 7) basiert auf der Verbindung zum Siedle Server mit Standort in Deutschland (gemäß ISO 27001). Die Kommunikation erfolgt verschlüsselt – sowohl zwischen Smart Gateway und Siedle Server als auch zwischen Siedle Server und Siedle App. Damit liegen auf dem Server grundsätzlich keine personenbezogenen Daten vor, die Unbefugte verwerten könnten.

Bildunterschriften:
Bild 1: Eins, zwei, App: Mit der neue Firmware für die Siedle Smart Gateways ist die Siedle App im Handumdrehen betriebsbereit.

Bild 2: Smart und sicher: Die neue Siedle App für iOS und Android basiert auf der Verbindung zum Siedle Server mit Standort in Deutschland.
 Pressebilder zum Download 831 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 224 kB
© 2019 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP