iF Design Award 2019 für Siedle Axiom
Furtwangen, 7. Februar 2019
Vierfach prämiert

Das Design von Siedle Axiom ist erneut ausgezeichnet worden. Jüngst hat das Panel den iF Design Award 2019 gewonnen.


Nach dem Red Dot Award, dem Focus Open Silver und dem German Design Award Gold ist dies bereits der vierte prominente Designpreis für Siedle Axiom. Ein solcher Erfolg ist auch für die erklärte Designmarke Siedle etwas Besonderes.

Der iF Design Award wird vom International Forum Design vergeben, das weltweit als eine der führenden Institutionen im Bereich des industriellen Designs gilt. Über die Vergabe des Preises entschied eine internationale Expertenjury unter 6.400 Einreichungen.

Viele Funktionen, einzigartiges Design
Siedle Axiom ist ein multifunktionales Panel und verfügt über einen besonderen Gestaltungsansatz: Der Designer Eric Degenhardt hat Axiom als frei stehende Kommunikationszentrale konzipiert. Axiom vereint Türkommunikation, Telefonie und Smart-Home-Funktionen in einem Gerät und besticht durch eine starke, fast skulpturale Raumwirkung. Trotzdem wirkt das Panel fein, leicht und reduziert.

Bildunterschriften:
Bild 1: Der iF Design Award 2019 ist die vierte Prämierung für Siedle Axiom: das Panel in der Ausführung als Wandgerät mit Hörer in Signalweiß.

Bild 2: Der iF Design Award 2019 ist die vierte Prämierung für Siedle Axiom: das Panel in der Ausführung als fest verbautes Gerät (Möbeladapter) mit Hörer in Schwarzgrau.

Bild 3: Der iF Design Award 2019 ist die vierte Prämierung für Siedle Axiom: das Panel in der Ausführung als Tischgerät mit Ablage und Hörer in Signalweiß.

Bild 4: Der iF Design Award 2019 ist die vierte Designauszeichnung für Siedle Axiom.
 Pressebilder zum Download 4,6 MB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 65,6 kB
© 2019 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Twitter Facebook TOP