SWR-Fernsehen zeigt Siedle-Firmenporträt
Furtwangen, 16. Dezember 2016
Siedle in SWR-Fernsehreihe „Made in Südwest“

Das SWR-Fernsehen wird das Furtwanger Unternehmen Siedle in einem ausführlichen Firmenporträt vorstellen. Die 30-minütige Sendung in der Reihe „Made in Südwest“ wird am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 18:15 Uhr im SWR-Fernsehen ausgestrahlt werden. Danach wird die Sendung online in der SWR-Mediathek abrufbar sein.


Neun Tage lang drehte das SWR-Fernsehen bei dem Spezialisten für Gebäudekommunikation. Das Filmteam erhielt Einblick in alle Bereiche von Siedle. Im Film werden Firmenchefin Gabriele Siedle und Mitarbeiter über vielfältige Aspekte des Unternehmens sprechen, von der Historie bis zu technologischen Herausforderungen der Zukunft. Die Zuschauer werden Siedle durch die Menschen kennenlernen, die im Betrieb arbeiten und die Unternehmensphilosophie mit Leben erfüllen.

In der Reihe „Made in Südwest“ stellt der SWR führende Unternehmen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vor. Allen gemeinsam ist der Anspruch an höchste Qualität. Siedle ist deutschland- und europaweit Marktführer in der Gebäudekommunikation. Nur wenige andere Schwarzwälder Unternehmen können auf eine so lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken.

Bildunterschrift:
Unternehmen und Unternehmerin sind fest in Furtwangen verwurzelt: Das SWR-Drehteam filmte Gabriele Siedle auch beim Einkauf auf dem Wochenmarkt.
 Pressebilder zum Download 860 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 168 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP