Die Siedle-Lieferbox mit App
Furtwangen, 13. März 2016
Paketempfang trotz Abwesenheit

Die Lieferbox von Siedle ermöglicht den komfortablen und sicheren Empfang von Paketen auch bei Abwesenheit. Klingelt der Paketbote, wird der Türruf mit Videobild über die Siedle App auf dem Smartphone des Empfängers angezeigt. Er sieht den Boten, kann mit ihm sprechen und die Box entriegeln.


Die Siedle-Lieferbox ist die zeitgemäße Erweiterung der Türkommunikation. Angesichts der rasant steigenden Zahl an Paketzustellungen ist sie für Hausbesitzer die bequeme Alternative zur Abholung im Paketshop. Die Siedle App des Systems Access bietet dabei größtmögliche Sicherheit: Der Empfänger sieht über sein iPhone oder iPad ein gestochen scharfes Videobild des Paketboten und seiner Sendung. Und er kann entscheiden, die Lieferbox aus der Ferne per Fingertipp zu entriegeln.

Großes Fassungsvermögen
Die komfortable Box nimmt große und schwere Pakete auf. Die innovative Technik wird auch einem hohen Paketaufkommen gerecht: Die Lieferbox lässt sich bei Bedarf mehrfach hintereinander aus der Ferne entriegeln.

Perfekte Kombination an der Haustür
Die Lieferbox aus der Designlinie Siedle Steel fügt sich nahtlos in die Gebäudekommunikation ein. Sie wird individuell nach Kundenwunsch gefertigt und kann flexibel mit Briefkasten und Türsprechanlage kombiniert werden. Ebenso wie der Briefkasten ist die Lieferbox auf Wunsch über eine elektronische Entriegelung zu öffnen. Der Empfänger benötigt dann bei der Heimkehr lediglich seinen Fingerabdruck oder einen Zahlencode, um die Box zu entriegeln und die Pakete zu entnehmen. Die umständliche Suche nach dem richtigen Schlüssel wird überflüssig.

Bildunterschriften:
Bild 1: Die Siedle-Lieferbox ermöglicht den komfortablen Empfang von Paketen bei Abwesenheit. Sie fügt sich perfekt in die Gebäudekommunikation ein.

Bild 2–3: Die Post ist da: Wenn der Paketbote klingelt, landet der Türruf mit Videobild dank der Siedle App auf dem iPhone des Empfängers.
 Pressebilder zum Download 2,6 MB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 59,3 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP