Hightech in klassischem Gewand
Furtwangen, 27.03.2013
Das neue Siedle Classic

Puristisches Design, massives Metall und zahlreiche Funktionen: Die Türstationen der Designlinie Classic ergänzt Siedle um zahlreiche intelligente Funktionen für den Eingangsbereich.


Die wichtigen Funktionen an der Tür bringt Siedle Classic in ganzheitlicher Weise zusammen: Gegensprechanlage, Videokamera, Zutrittskontrolle und Bewegungsmelder sowie einen oder mehrere Briefkästen. Mit einer eigenen, an Traditionen angelehnten Formensprache harmoniert Siedle Classic sowohl mit Bestandsbauten wie mit moderner Architektur.

Dem persönlichen Stil passt das System sich mit mehreren Material- und Farbvarianten an: Die Türstationen produziert Siedle aus massivem Aluminium, Messing oder Edelstahl, der verchromt, nach RAL lackiert oder hochglänzend messingfarben beschichtet werden kann. Zusätzlich erhältliche Ruftasten aus dem massiven Material der Metallfront unterstreichen die Solidität und Wertigkeit der Anlage und schützen vor Vandalismus.

Durchdacht bis ins Detail sind auch die Briefkästen: Ihre Einwurfklappe schließt sanft gedämpft. Lästiges Klappern gehört der Vergangenheit an, und bei Wind bleibt der Briefkasten geschlossen.

Bild (oben und Mitte):
Mit Briefkästen und Funktionen wie der Zutrittskontrolle deckt Siedle Classic die wichtigen Funktionen am Eingang ab.

Bild (unten):
Siedle ergänzt die Designlinie Siedle Classic um zahlreiche Funktionen wie den Fingerabdruckleser. Die Ruftasten fügen sich ohne sichtbare Befestigung flächenbündig in die Oberfläche.

 Pressebilder zum Download 2 MB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 115 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP