Alles, was ein Eingang braucht
Furtwangen, 12.10.2010
Text- und Bilddownload am Dokumentende

Haustechnik rund um die Tür

Die meisten Bauherren gestalten den Bereich rund um ihren Eingang mit besonderer Aufmerksamkeit. Besucher sollen sich willkommen fühlen und man selbst möchte jeden Tag mit Freude nach Hause kommen. Entscheidend dafür ist auch die Technik rund um die Tür: Briefkasten, Sprechanlage und Leuchte sollen das wohnliche Ambiente unterstützen. Das leisten neue Komplettsysteme in einheitlichem Design.


Der Eingangsbereich erfordert eine ganzheitliche Planung. Türen, Beschläge, Treppenstufen und andere Bauelemente werden daher meist sorgfältig ausgewählt und zu einem einladenden Ganzen kombiniert. Damit aber ist der Bereich rund um die Tür noch längst nicht fertig: Zwar werden Klingel oder Sprechanlage mit Namensschild meist noch eingeplant; schon mit dem Briefkasten jedoch wird der Bauherr häufig allein gelassen. Diesen muss sich er sich selbst besorgen; ebenso wie die Hausnummer, die Leuchte und einen dazu passenden Bewegungsmelder. Das ist nicht nur lästig und kostet Zeit; es führt häufig auch dazu, dass die Technik am Eingang weder optisch noch funktional wirklich zusammen passt.

Durchgängiges Erscheinungsbild: Systeme aus einer Hand

Deshalb gibt es bei Siedle nun ein Komplettsystem für den Eingang; mit einheitlicher Formensprache und durchgängigem Erscheinungsbild. Siedle Select ist Sprechanlage, Leuchte, Bewegungsmelder, Briefkasten, Zeitungsrolle und beleuchtete Hausnummer in einem – die typischen Funktionen, die an Ein- und Zweifamilienhäusern benötigt werden. Select führt dies alles nicht nur zu einem ganzheitlichen Erscheinungsbild zusammen, sondern entlastet den Bauherren auch bei der Planung: Alle Komponenten gibt es aus einer Hand beim qualifizierten Handwerksbetrieb. Der Hausbesitzer beschränkt sich auf die Auswahl der Funktionen und wählt seine bevorzugte Farbe – alles andere erledigt der Fachmann.

Individuell: Funktion und Farbe

Select lässt sich individuell an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Das System kombiniert ein transluzentes Kunststoffgehäuse mit einer Oberfläche aus eloxiertem oder weiß pulverbeschichtetem Aluminium. Auf Wunsch lackiert Siedle die Oberflächen in jeder Wunschfarbe nach RAL – passend beispielsweise zur Haustür oder zu den Fensterrahmen. Der Briefkasten ist wahlweise mit integrierter Sprechanlage oder nur mit Namensschild erhältlich; dann übernimmt eine separate Türstation die Sprech- und Videofunktion. Für sein durchdachtes Design erhielt Siedle Select bereits mehrere renommierte Designpreise; dennoch passt das System auch in schmale Budgets.

Bilddatei: select_bk_rot_07_auss
Bildunterschrift: Hier ist Besuch willkommen: Videosprechanlage, Briefkasten und Leuchte mit Hausnummer und intelligentem Bewegungsmelder. Die durchgängige Gestaltung schafft Ruhe und klare Orientierung.

Bilddatei: select_bkv_alu_26_auss; select_bkv_weiss_01_auss
Bildunterschrift: Alle Funktionen in einem System: Briefkasten mit integrierter Videosprechanlage und Leuchte mit Hausnummer und intelligentem Bewegungsmelder. Select gibt es wahlweise mit einer Oberfläche aus Aluminium eloxiert oder weiß lackiert sowie in jeder Wunschfarbe nach RAL.
 Pressebilder zum Download 2,9 MB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 175 kB
 Pressemitteilung als txt-Datei 3,4 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP