Einfach schön günstig
Furtwangen, 06.04.2008
Text- und Bild-Download am Dokumentende

Neue Einsteiger-Sets von Siedle

Neue Komplett-Sets markieren den Einstieg in die Siedle-Klasse. Die Compact-Sets des Furtwanger Traditionsherstellers bieten hohe Qualität und langlebige Technik zum günstigen Preis. Der Fachvertrieb profitiert zweifach: Er kann im unteren Preissegment attraktive Geräte anbieten und hat wenig Aufwand mit Planung, Montage und Installation.


Die Compact-Sets enthalten alles, was eine Sprechanlage braucht: Die neuen, sehr kompakten Aufputz-Türstation mit oder ohne Video, die dazugehörigen Sprechstellen und die Netzversorgung.

Die Audio-Sets stattet Siedle mit Standard-Haustelefonen in 1+n-Technik aus; sie bedienen bis zu vier Wohneinheiten. Die Video-Sets basieren auf dem In-Home-Bus und versorgen ein bis zwei Wohneinheiten. Bei ihnen hat der Kunde die Wahl zwischen klassischen Haustelefonen mit Hörer oder hörerlosen Freisprechtelefonen. Die Farbkamera der Video-Türstation ist justierbar; ihr Blickwinkel kann exakt auf die Situation am Eingang ausgerichtet werden. Mit ihrer integrierten Beleuchtung liefert die Kamera auch bei Dunkelheit ein scharfes, klar erkennbares Bild.

Das Design der Türstationen orientiert sich an ihrer Funktion. Konsequent auf das Wesentliche reduziert, wirkt es frisch und modern. Die brillant-silberne Lackierung fügt sich in alle baulichen Umgebungen. Weiße LEDs beleuchten das Infoschild und die Ruftasten, deren Namensschilder sich ohne Demontage der Station von vorn wechseln lassen. Audio- wie Video-Sets kombiniert Siedle mit Innenstationen in neutralem Weiß, die mit allen Einrichtungsstilen harmonieren.

Die neuen Compact-Sets sind gegenüber ihren Vorgängern deutlich aufgewertet. So setzt Siedle im ganzen Sortiment ausschließlich Farb-Videotechnik ein. Die Bildröhre hat endgültig ausgedient, selbst beim preiswertesten Set kommen TFT-Farbdisplays zum Einsatz. Türstationen und Telefone sind kompakt, flach und dank Aufputzmontage schnell montiert und installiert; die Videogeräte programmieren sich dank der automatischen Inbetriebnahme Plug+Play sogar von alleine. Auch im wachsenden Markt der Modernisierung und Renovierung punkten die Sets, denn die im Bestand vorhandenen Leitungen genügen in aller Regel selbst für die Installation einer Videoanlage.

Die Siedle-Compact-Sets machen den Elektroinstallateur wettbewerbsfähig, wenn vor allem Grundfunktionen gefragt sind und der Preis ein wichtiges Kriterium ist. Er kann ein attraktives Angebot erstellen, zumal sein eigener Aufwand gering ist: Die Planung machen Sets ganz einfach – es gibt nur eine Bestellposition, und die Anlagen sind immer komplett. Auf Qualität muss dabei niemand verzichten, auch wenn das Budget eher schmal ist. Mit dem Compact-Set erhält der Kunde ein echtes Markenprodukt, ausgestattet mit bewährter, langlebiger Siedle-Technik. Die Sets sind, wie alle Produkte des Furtwanger Unternehmens, ausschließlich im Fachvertrieb erhältlich – ein klarer Vorteil für den Fachmann, der sich damit von Billigangeboten abheben kann.

Bilddatei: CA_812_05315
Bildunterschrift:
Schlicht, schön und preiswert: Siedle-Compact. Die neuen Türstationen kombiniert der Hersteller mit den passenden Innen- und Versorgungsgeräten zu Komplett-Sets für das Ein- oder Mehrfamilienhaus.

Bilddatei: SET_CV_850_05304_PR
Bildunterschrift:
Markenqualität zum Einstiegspreis: Das neue Siedle-Compact-Set bietet alles, was eine Türsprechanlage braucht.
 Pressebilder zum Download 794 kB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 89,5 kB
 Pressemitteilung als txt-Datei 3,3 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP