Freistehend
Die Kommunikations-Stele setzt eigene Akzente. Das Format dazu bringt sie mit, nicht nur ästhetisch: Alle Funktionen sind ergonomisch richtig und anwendergerecht positioniert.
Das Zusammenspiel von Form und Funktion setzt sich im Detail fort. So ist die verdeckte Befestigung der Metallfront Gestaltungselement und zugleich Schutz vor Vandalismus, ebenso wie die nicht sichtbar befestigten Tasten und das Sprechsystem ohne zugängliche Lautsprecheröffnung.
Eine elektromagnetische Diebstahlsicherung, nur über einen Controller im Haus zugänglich, verriegelt die Bedienebene.
Frontplatte und Gehäuse sind komplett aus Edelstahl gefertigt. Die Montageebene geht über in einen 10 Millimeter starken Standwinkel, der am Boden verschraubt wird.

Ausführung: Bedienebene Aluminium naturfarben eloxiert, Montageebene signalorange lackiert
Wo es um Repräsentation geht, demonstriert die freistehende Stele Stilsicherheit. Als Blickfang am Eingang ist sie die perfekte Präsentationsfläche für Firmennamen oder Logos. Die LED-Flächenleuchte rückt Beschriftungen ins richtige Licht, und der Briefkasten zeigt, wie aus einer funktionellen Notwendigkeit eine gestalterische Tugend wird. Er ist breit genug, um auch üppiges Postgut knickfrei in Empfang zu nehmen. Sein Maß bestimmt die Proportionen der Stele, die Größe zeigt, ohne wuchtig zu wirken.

Ausführung: Bedienebene Duraflon Metallisé Glimmer, Montageebene Eisenglimmer anthrazit
Der Einsatz zweier LED-Lichtmodule macht die Kommunikations- zur Lichtstele – die mit der freistehenden Kommunikationsanlage am Eingang perfekt harmoniert.

Ausführung: Montageebene, Gehäuse und Bedienebene schwarz seidenmatt (RAL 9005)
Dank der variablen Trägerkonstruktion können die Kommunikations-Stelen beidseitig mit Funktionselementen bestückt werden.
Briefkästen
Info-Stelen
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP