Siedle Classic
Siedle Classic ist die zeitgemäße Interpretation der klassischen Türstation. Die Konzentration auf das Wesentliche macht Siedle Classic zur richtigen Wahl für alle, die Wert legen auf die Solidität und Wertigkeit massiven Metalls.
Metall mit System
Wie sein Urahn Siedle Portavox, die erste Siedle-Türstation überhaupt, besteht Siedle Classic aus einer metallenen Frontplatte auf einem in der Wand verbauten Gehäuse – in Design, Funktion, Material und Verarbeitung ist Classic allerdings auf dem neuesten Stand. Mit einer eigenen, an Traditionen angelehnten Formensprache integriert Siedle Classic die wesentlichen Funktionen am Eingang: Rufen, Sprechen, Sehen, Türöffnen, Zutrittskontrolle und Postempfang. Ein Gestaltungsraster sorgt für eine ästhetisch und funktional stimmige Erscheinung.
Was die Designlinie Classic ausmacht:
• die Solidität und Wertigkeit massivem Metalls
• die eigene, charakteristische Formensprache
• die hervorragende Material- und Verarbeitungsgüte
• die Material- und Oberflächenoptionen
• die Unterputzmontage
• die Lieferung anschlussfertiger, vormontierter Anlagen

Standard und Individual
Die ab Lager verfügbaren Standardanlagen decken den größten Teil des Bedarfs ab. Besondere Ansprüche an Gestaltung und Funktionalität erfüllen wir auf Anfrage im Sonderbau.
Postempfang
Ob als Durchwurfbriefkasten oder mit frontseitiger Entnahme: Siedle Classic bietet Briefkastenanlagen in gängigen Größen und Kombinationen – auf Wunsch auch mit dem praktischen Postmelder. Er zeigt auf der Innenstation an, wenn Post im Briefkasten ist.
Clevere Tasten
Die Namensschildtasten haben keine sichtbare Befestigung. Trotzdem sind sie leicht von vorn zu öffnen. Noch stärkeren Schutz vor Vandalismus bietet die gravierte Taste aus massivem Metall, die als Option erhältlich ist.
Tastenvielfalt
Von oben nach unten:
• Ausführung als Lichttaste
• Standard-Taste aus transparentem, widerstandsfähigem Kunststoff
• Metalltaste graviert
• Metalltaste graviert und schwarz ausgelegt
• Metalltaste Blanko
Optimierter Bestellprozess

Rohinstallation und Fertigmontage geschehen oft mit zeitlichem Abstand. Um die wertvolle Funktionseinheit bis zum Einbau der Anlage nicht lagern zu müssen, bestellen Elektroinstallateure das Unterputzgehäuse jetzt unabhängig. Die Funktionseinheit wird erst bestellt und kurzfristig geliefert, wenn sie wirklich benötigt wird.

Wichtig: Bei den Standardanlagen müssen Unterputzgehäuse und Funktionseinheit ab sofort immer separat bestellt werden – selbstverständlich ohne Aufpreis. Für Sonderanlagen gilt nach wie vor, dass beide Bestandteile als ein Artikel bestellt und geliefert werden.
Konfigurator
Briefkästen
Türstationen Audio
Türstationen Video
Design-Awards
Red Dot Design Award für Siedle Classic
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP