Siedle Steel
Wo es um Repräsentation geht, demonstriert eine freistehende Briefkastenanlage aus dem Steel-Programm Konsequenz und Stilsicherheit.
Konfigurationsbeispiele
Als Blickfang am Eingang ist eine Stele mit Briefkasten die perfekte Präsentationsfläche für Firmennamen oder Logos. Die LED-Flächenleuchte rückt Beschriftungen ins richtige Licht, und der integrierte Briefkasten zeigt, wie aus einer funktionellen Notwendigkeit eine gestalterische Tugend wird. Er ist breit genug, um auch üppiges Postgut knickfrei in Empfang zu nehmen. Sein Maß bestimmt die Proportionen der Stele, die Größe zeigt, ohne wuchtig zu wirken.

Oberfläche: Duraflon Metallisé Glimmer
Flacher Auftritt: Das Gehäuse der Briefkastenanlage ist nur dort ausladend, wo es die Funktion erfordert. Am Fuß geht es in einen Standwinkel über, der mit dem Boden verschraubt wird.
Funktionale Qualität: Die doppelwandige Briefkastenbox schützt vor Schlagregen und Kondenswasser. Die Entnahmetür öffnet weich gedämpft nach vorn statt zur Seite, damit die Post nicht herausfallen kann.
Durchdachte Ergonomie: Rückseitige Entnahme ist beim Briefkasten mit rechteckigem Gehäuse möglich. Die Entnahmetür öffnet ebenfalls nach vorn statt zur Seite, damit die Post nicht herausfallen kann.
Designlinie Siedle Steel
Materialoptionen
Beschriftungsoptionen
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP