Neues Siedle-Magazin „Architektur an der Schwelle“
Furtwangen, 09. März 2016
Everything is connected

Die digitale Kommunikation vernetzt den Türzugang und macht die Schwelle mobil. Doch mit wem wollen wir uns eigentlich verbinden – und wie? Die neue Ausgabe des Siedle-Magazins „Architektur an der Schwelle“ lotet das Potenzial moderner Gebäudekommunikation aus und erläutert, wie Siedle mit neuen Partnerschaften zusätzliche gestalterische und technische Möglichkeiten erschließt. Denn alles ist mit allem verbunden.


Die vierte Ausgabe des Magazins steht unter dem Leitgedanken „Everything is connected“. Siedle präsentiert die vielfältigen Möglichkeiten in der Gebäudekommunikation: Apps empfangen den Türruf samt Video-Livebild auf der Smartwatch. Video-Panels führen Türkommunikation und KNX-Gebäudeautomation zusammen. Und eine neue Lieferbox stellt sicher, dass man auch bei Abwesenheit Pakete empfangen kann.

Außerdem beleuchtet das Magazin spannende Hintergrundthemen aus unterschiedlichen Perspektiven. Was bedeutet die immer mobilere Technik für die Verbindungswege zwischen innen und außen? Wie beeinflussen neue Gestaltung und Funktionen die Barrierefreiheit? Welches wirtschaftliche und ökologische Potenzial steckt in der Umnutzung alter Bausubstanz? Und was hat es mit der Rückkehr von Siedle zu seinen historischen Wurzeln im radikalen Architekturprojekt Antivilla auf sich? Das Magazin ist kostenlos bei Siedle und allen Partnern im Elektrofachhandel erhältlich. Lernen Sie die Neuheiten von Siedle hautnah kennen: in einem Siedle-Ausstellungszentrum, bei einem autorisierten Siedle-Studiopartner oder Siedle-Partner. Alle Adressen finden Sie unter www.siedle.de/bezugsquellen.

Bildunterschriften:
Bild 1: „Architektur an der Schwelle“ präsentiert die Möglichkeiten vernetzter Gebäudekommunikation in unterschiedlichen architektonischen Umgebungen.

Bild 2: Klares Design ist die Voraussetzung für ergonomische Bedienbarkeit, die wiederum grundlegend für den barrierefreien Zugang ist. So hängt alles mit allem zusammen. Das Siedle-Magazin widmet sich auch diesen Verbindungen im Hintergrund.
 Pressebilder zum Download 404 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 148 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP