Türkommunikation nach Maß
Furtwangen, 09.10.2014
Perfekte Integration in die Fassade

Architekten und Bauherren legen besonderen Wert auf die Fassade. Sie ist maßgebliches Gestaltungselement und übernimmt Schutzfunktionen. Ihre Materialität und Struktur kommen umso mehr zur Geltung, wenn die Gebäudekommunikation sich nahtlos einfügt.


Das funktioniert perfekt mit Siedle Steel: Das System ermöglicht den flächenbündigen Einbau in die Gebäudehülle. Materialität, Farbigkeit und Funktionalität lassen sich individuell wählen, je nach Anforderung und passend zur jeweiligen Umgebung. Mehrere Material- und Oberflächenoptionen stehen zur Auswahl: Edelstahl gebürstet, verchromt oder hochglänzend messingfarben beschichtet, Aluminium und brüniertes Messing.

Die Edelstahl-Oberfläche lackiert Siedle bei Bedarf in jeder RAL-Farbe. Das eröffnet zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten, entweder kontrastierend oder passend zum Gebäude. Auf Wunsch verbindet sich die Technik optisch mit der umgebenden Fläche – so fügt sich Siedle Steel auch in anspruchsvolle Architekturen perfekt ein.

Bildunterschrift:
Perfektion an der Tür: Der flächenbündige Einbau erlaubt es, die Türkommunikation in die Fassade zu integrieren.
 Pressebilder zum Download 1.021 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 100 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP