Alles im Blick
Furtwangen, 27.04.2013
Türkommunikation

Ab Mai gibt es bei Siedle neue Video-Panels – mit extragroßem Monitor, brillanter Bildwiedergabe und einem Touchscreen bei den Comfort-Modellen.


Manchmal ist Größe einfach ein Faktor, zum Beispiel, wenn man sehen möchte, wer vor der Tür steht. Mit einer Bildschirmdiagonale von 17,8 Zentimetern liefern die neuen Video-Panels von Siedle ein detailreiches, brillantes Videobild. Sie zeigen sogar, wer tagsüber oder während des Kurzurlaubs an der Tür geläutet hat: Ein integrierter Bildspeicher liefert ein Videobild jedes Besuchers mit Datum und Uhrzeit.

Bedient werden die Panels über den Monitor; beim Standardmodell mit dem Tastenkreuz, beim Comfort-Modell per Touchscreen. Wer möchte, kann damit auch ganz komfortabel die Beleuchtung, die Jalousien oder das Garagentor steuern.

Die Video-Panels gibt es in puristischem Schwarz oder Weiß und im Siedle-Individualdesign. Dieses kombiniert den schwarzen oder weißen Korpus mit Blenden aus Aluminium oder Edelstahl, der verchromt, vergoldet oder lackiert werden kann – auf Wunsch auch passend zum Farbkonzept der Inneneinrichtung.

Bildunterschrift:
Schön, schlau und einfach: Die Comfort-Modelle der Video-Panels lassen sich per Touchscreen bedienen. Sie zeigen ganz komfortabel, wer vor der Tür steht.
 Pressebilder zum Download 2 MB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 62,6 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP