Metall mit System
Furtwangen, Januar 2013
Mehr Funktionalität für Siedle Classic

Siedle baut die Designlinie Siedle Classic zum variablen System aus. Ein Funktionsbaukasten und ein Gestaltungsraster ermöglichen die Zusammenstellung individueller Türstationen. Siedle Classic integriert jetzt auch Briefkästen, Zutrittskontrolle oder Bewegungsmelder.

Puristisches Design, neue Funktionalität

Mit einer eigenen, an Traditionen angelehnten Formensprache harmoniert Classic sowohl mit Bestandsbauten wie mit moderner Architektur. Zum erheblich erweiterten Funktionsspektrum zählen nun die Zutrittskontrolle mit Fingerabdruckleser, Electronic-Key und Codeschloss, aber auch Schlüsselschalter, Bewegungsmelder, Hausnummern und Briefkästen. Auch die elektronische Zustandsanzeige, mit der Siedle die Anforderungen der neuen DIN 18040 „Barrierefreies Bauen“ erfüllt, kann integriert werden. Alle Classic-Anlagen produziert Siedle aus massivem Aluminium, Messing oder Edelstahl, der verchromt, nach RAL lackiert oder hochglänzend messingfarben beschichtet werden kann.

Briefkästen

Wo es sinnvoll ist, den Postempfang von der Türkommunikation zu trennen, können separate Briefkästen eingebaut werden. In den meisten Fällen bietet sich jedoch eine Kombination von Briefkasten und Gegensprechanlage an. Sie deckt die zentralen Funktionen am Hauseingang ab. Den Briefkästen gemeinsam ist ein wesentliches Komfortmerkmal: Die Einwurfklappe schließt sanft gedämpft. Lästiges Klappern gehört der Vergangenheit an, und auch bei Wind bleibt der Briefkasten geschlossen. Alle Briefkästen entsprechen der europäischen Norm DIN EN 13724.

Neue Tasten

Siedle gestaltete auch die Ruftasten des Classic-Systems neu. Die rechteckige Form mit den leichten Radien fügt sich in das Re-Design des Gesamtsystems. Die hinterleuchteten Standard-Ruftasten aus transparentem, widerstandsfähigem Kunststoff haben keine sichtbare Befestigung, lassen sich aber dennoch von vorne öffnen. Zusätzlich erhältlich sind Ruftasten aus dem massiven Material der Metallfront. Sie unterstreichen die Solidität und Wertigkeit der Anlage und schützen vor Vandalismus.

Bildunterschriften:
Systemerweiterung: Mit Briefkästen und weiteren Funktionen wie der Zutrittskontrolle deckt Siedle Classic die wichtigen Funktionen am Eingang ab.

Neue Vielfalt in klassischem Design: Siedle ergänzt die Designlinie Siedle Classic um zahlreiche Funktionen wie Fingerabdruckleser. Die Ruftasten fügen sich flächenbündig in die Oberfläche und haben keine sichtbare Befestigung.
 Pressebilder zum Download 2,6 MB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 68,5 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP