Virtuelle Sprechstelle für Touchpanels
Furtwangen, 05.08.2009
Text- und Bilddownload am Dokumentende

Kostenloses Update für DoorCom-IP

Siedle aktualisiert den Software Client für die Anbindung der Türkommunikation ans IP-Netzwerk. Die aktuelle Version 1.2 ermöglicht die komfortable Bedienung über PC-basierte Touchpanels.


Der Software Client von Siedle wird als virtuelle Sprechstelle auf PCs eingesetzt, die über das IP-Netzwerk und die Schnittstelle DoorCom-IP mit der Türstation verbunden sind. Der Client war bisher für die Bedienung mit Tastatur und Maus konzipiert; für die Anwendung mit Touchpanels war er damit nur bedingt geeignet. Die neue Version 1.2 ist nun für die Bedienung per Fingerdruck optimiert. Der Client lässt sich damit auch auf PC-basierten Touchpanels uneingeschränkt einsetzen.

Daneben sind weitere Verbesserungen in das Update eingeflossen. So lässt sich nun pixelgenau festlegen, wo die Software auf dem Bildschirm erscheint, wenn es an der Tür klingelt. Ein Plus an Ergonomie bringt die Konfiguration der Listeneinträge, deren Größe dem Monitor angepasst werden kann. Zudem wurde die Kompatibilität mit gängigen Soundkarten erweitert. Das Update steht auf www.siedle.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Bilddatei: 08456
© S. Siedle & Söhne/tci GmbH
Bildunterschrift: Komfortable Bedienung über Touchpanels: die neue Version 1.2 des Software Client von Siedle.
 Pressebilder zum Download 605 kB
 Pressemitteilung als pdf-Datei 52,2 kB
 Pressemitteilung als txt-Datei 1,6 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP