Siedle fördert Gewerbeschule Villingen-Schwenningen
Furtwangen, 16. Januar 2018
Siedle-Elektrotechnik für die Lernfabrik 4.0

Die Gewerbeschule Villingen-Schwenningen ist ein Leuchtturm der beruflichen Ausbildung. Im Rahmen der Initiative „Lernfabrik 4.0“ hat die Schule für 1,2 Millionen Euro moderne Labore auf dem neuesten Stand der Technik eingerichtet. Siedle, Spezialist für Türkommunikation, hat die Schule mit elektrotechnischer Ausstattung unterstützt.


Die „Lernfabrik 4.0“ ist eine Antwort auf die rasanten Fortschritte in der digital vernetzten Industriefertigung („Industrie 4.0“). In den neuen Lernlaboren steht den Auszubildenden modernste Technik zur Verfügung. Das Projekt wird vom Land Baden-Württemberg und dem Landkreis Schwarzwald-Baar als Schulträger finanziert – unter der Voraussetzung, dass mindestens 10 Prozent der Gesamtkosten von Unternehmen aus der Region übernommen werden.

Siedle aus Furtwangen hat sich in Form eines Sachsponsorings beteiligt. „Wir haben seit jeher eine enge Verbindung zur Gewerbeschule Villingen-Schwenningen“, erläutert Sascha Schätzle, Regionaler Siedle-Vertriebsleiter für Baden-Württemberg. „Unsere auszubildenden Industriemechaniker und Elektroniker kommen als Berufsschüler hierher, und auch unsere Studierenden des ‚Studium Plus‘, einer Kombination aus Studium und Ausbildung, lernen in dieser Schule. Deshalb unterstützen wir die Einrichtung sehr gerne.“

Im Beisein von Ralf Pfaff, Obermeister der Elektroinnung Schwarzwald-Baar, übergab Sascha Schätzle acht elektrotechnische Workshop-Tafeln an Schulleiter Siegfried Kärcher. „Die Tafeln sind mit aktueller Elektrotechnik aus dem Bereich der Türkommunikation bestückt, inklusive Videokamera und einer Schnittstelle für digitale Netzwerke. Damit werden unsere Schüler im Berufsleben häufig zu tun haben. Die Tafeln eignen sich daher ganz hervorragend für unseren praxisbezogenen Unterricht“, freut sich Siegfried Kärcher.

Bildunterschrift:
Ralf Pfaff, Obermeister der Elektroinnung Schwarzwald-Baar, Sascha Schätzle, Regionaler Vertriebsleiter von Siedle, und Siegfried Kärcher, Schulleiter (v. l. n. r.) mit Siedle-Workshop-Tafeln für ein neues Labor.
 Pressebilder zum Download 676 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 232 kB
© 2018 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP